Verschiedene Wanderwege

Wanderwegweiser in Lütschental
Wegweiser in Lütschental

Lütschental bietet jedem Wanderer etwas: eine gemütliche Wanderung entlang dem vielbenutzten Velowanderweg nach Interlaken oder Grindelwald oder eine ruhigere dafür auch anspruchsvollere Bergwanderung zur Schynige Platte oder nach Wengen. Nachfolgend die bekanntesten Klassiker in Lütschental:

Burglauenen – Spätenenalp – Wengen - Wanderzeit ca 3 1/2 h

Nicht sehr bekannt – dafür umso schöner ist der Übergang vom Lütschental ins Lauterbrunnental. Von der Bahnstation Burglauenen marschiert man einen Teil noch auf asphaltierter Strasse bevor man später in den eigentlichen Wanderweg abzweigt. Von dieser Wanderung hat man einen sehr reizvollen Ausblick auf die Gemeinden Lütschental, Gündlischwand und Lauterbrunnen.

Schynige Platte – Männdlenen – Faulhorn – First - Wanderzeit ca 5 h

Von der Schynigen Platte mit dem bekannten Alpengarten startet man unter Aussicht auf das weltbekannte Dreigestirn in Richtung First. Auf halbem Weg auf 2344 M.ü.M liegt das Berghaus Männdlenen, welches von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet ist. Nach einer Stärkung und einem herrlichen Ausblick auf Eiger – Mönch – Jungfrau geht’s weiter zum ältesten Berghotel Europas, dem Faulhorn. Der Ausblick von hier in Richtung Brienzer- und Thunersee ist fantastisch. Der letzte Abschnitt dieser Wanderung führt am bekannten Bachalpsee entlang, vorbei an weidenden Kühen und vielen einheimischen Alpenblumen zur Bergstation der Firstbahn.

Schynige Platte – Sengg – Burglauenen - Wanderzeit ca 4 h

Vom bekannten Ausflugsziel Schynige Platte startet die Wanderung, vorbei an weidenden Kühen bergab zur Alp Iselten. Ein herrlicher Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie hinab ins Lütschinental. Weiter geht’s an der wunderbaren Alpenflora und an sprudelnden Bergbächen vorbei in den Wald. Durch lichten Wald und Felsen führt der Weg zum Vorsass Sengg. Hier wird im Sommer das duftende Heu durch die Bergbauern geerntet und über die Forststrasse ins Tal gebracht oder geseilt in Heutücher verpackt! Der Wanderweg zweigt nach einem kurzen Stück auf der Strasse wieder in den Wald und über Wiesen hinab zur Bahnstation Burglauenen.

 

Folgen Sie dem Link

zur Wanderkarte

und zum

Verein Berner Wanderwege

 

 

Gemeindeverwaltung

Briggmättli 38
3816 Lütschental

Tel. 033 853 47 40 (Schreiberei)
Tel. 033 853 47 20 (Finanzverwaltung)
Fax 033 853 47 50
E-Mail: info(at)luetschental.ch

IBAN CH19 0900 0000 3001 9608 3

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung
Dienstag, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch, 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Donnerstag, 08.30 – 11.30
und 14.00 – 16.00