Kraftwerk Jungfraubahn

Die Jungfraubahn AG hat in den Jahren 1906 – 1908 das heutige Wasserkraftwerk an der Schwarzen Lütschine zum Zweck der Bahnstromerzeugung erbaut. In und um das Gebäude wurden während der Jahre immer wieder kleinere Umbauarbeiten vorgenommen, ohne den grundsätzlichen Bau zu verändern.

Nebst dem Bahnbetrieb versorgt das Kraftwerk Lütschental heute unter anderem alle Haushaltungen der Dörfer Burglauenen, Gündlischwand, Zweilütschinen und Lütschental. Um diese Stromproduktion nochmals zu steigern hat die Jungfraubahn AG bereits im 1987 mit der Planung eines Umbaus begonnen. Im Winter 2010 / 2011 wurde nun die Produktionsleistung des Kraftwerks optimiert und umgebaut. Der erste Generator hat im März 2011 und der zweite im Juni 2011 den Betrieb aufgenommen.

Weitere Informationen erhalten Sie über diesen Link:

Kraftwerk Lütschental

Turbinenrad
Zentrale Kraftwerk Lütschental
Zentrale Kraftwerk Lütschental

Gemeindeverwaltung

Briggmättli 38
3816 Lütschental

Tel. 033 853 47 40 (Schreiberei)
Tel. 033 853 47 20 (Finanzverwaltung)
Fax 033 853 47 50
E-Mail: info(at)luetschental.ch

IBAN CH19 0900 0000 3001 9608 3

Öffnungszeiten:

Gemeindeverwaltung
Dienstag, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch, 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Donnerstag, 08.30 – 11.30
und 14.00 – 16.00