Gemeindeurnenabstimmung 13. Dezember 2020

Die Unterlagen zur Gemeindeurnenabstimmung vom 13. Dezember 2020 können unter Politik/Verwaltung - Gemeindeversammlung eingesehen werden.

21.11.2020


Stille Wahlen

Die Eingabefrist für Wahlvorschläge für die Wahl des/der Gemeindepräsidenten/in und eines Gemeinderatsmitglieds ist am 16. November 2020, 12.00 Uhr, abgelaufen. Es sind keine weiteren Wahlvorschläge eingegangen.

Folgende Personen sind durch eine Stille Wahl, gemäss Art. 61 bst. c, Organisationsreglement der Gemischten Gemeinde Lütschental, für die Amtsdauer vom 01.01.2021 bis 31.12.2024 gewählt worden:

 
Gemeindepräsident
Hans Rudolf Burgener, 1967, Bergführer, Stalden 190A, neu (aktuelles Gemeinderatsmitglied)

Mitglied Gemeinderat
Martin Seiler, 1992, Landwirt, Bühl 20, neu

16.11.2020


Absage Gemeindeversammlung

Der Regierungsstatthalter Interlaken-Oberhasli hat angesichts der besonderen Lage und der Dringlichkeit der bei den Gemeinden anstehenden Geschäfte eine Bewilligung für die Durchführung einer Urnenabstimmung anstelle der Gemeindeversammlung erteilt.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie, der stark steigenden Infektionszahlen und den herrschenden Unsicherheiten hat der Gemeinderat entschieden, die Gemeindeversammlung vom 27. November 2020 abzusagen und von der Bewilligung des Regierungsstatthalters Gebrauch zu machen. Anstelle der nicht stattfindenden Gemeindeversammlung wird eine Urnenabstimmung bzw. -wahl am 13. Dezember 2020 durchgeführt. Die Wahlbekanntmachung wird im Anzeiger Interlaken vom 5. November 2020 publiziert. Die Bevölkerung wird ausserdem via Flugblatt weiter informiert.

02.11.2020


Absage Aushebung 2020

Alle Frauen und Männer mit Jahrgang 2000 sowie ältere, welche im Jahr 2020 zugezogen sind, wurden gestützt auf Art. 2 und Art. 4 des Feuerwehr-Reglements zur Aushebung vom 5. November 2020 aufgeboten. Aufgrund der aktuellen Massnahmen betreffend Covid-19 muss dieser Anlass abgesagt werden. Interessierte Personen werden gebeten, sich entweder beim Kommandanten André Bohren, Tel.-Nr. 079 222 53 52, direkt oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden. Das weitere Vorgehen und die Aufnahme in den Feuerwehrdienst wird danach individuell besprochen.

Alle in der Gemeinde wohnhaften Frauen und Männer zwischen dem 21. und dem 50. Altersjahr werden der Feuerwehrpflicht unterstellt. Ausländer mit Niederlassungsbewilligung C "C-Ausweis" werden hinsichtlich der Feuerwehrpflicht den Schweizerbürgern gleichgestellt. Niemand hat Anspruch darauf, in die Feuerwehrdienste eingeteilt zu werden.

Der Fachausschuss Feuerwehr bestimmt, ob Pflichtige aktiven Feuerwehrdienst zu leisten oder eine Ersatzabgabe zu bezahlen haben. Bei diesem Entscheid sind die Bedürfnisse der Feuerwehr sowie persönliche und berufliche Verhältnisse, Alter, Arbeits- und Wohnort der Pflichtigen zu berücksichtigen.

Kommando Feuerwehr Grindelwald / Lütschental

28.10.2020


Neue Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr / 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Bevölkerung wird gebeten nur in dringenden Fällen den Schalter persönlich aufzusuchen. Zu den Öffnungszeiten ist die Gemeindeverwaltung auch per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon 033 853 47 40 erreichbar.

Seit dem 12. Oktober 2020 gilt die Maskentragpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen. Wir bitten Sie deshalb, beim Besuch am Schalter der Gemeindeverwaltung ab Eingang Verwaltungsgebäude eine Maske zu tragen.

12.10.2020


Absage Dorfmärit

Aufgrund der unstabilen Covid-19 Situation, den nötigen Schutzkonzepten und dem deutlichen Mehraufwand für die Durchführung des Dorfmärits, hat sich der Gemeinderat sowie die Organisatorin dazu entschieden, den für den 7. November 2020 geplanten Dorfmärit abzusagen.

Sobald eine Beruhigung der Covid-19 Situation festzustellen ist, wird der Anlass wieder durchgeführt.

08.10.2020


Betreuungsgutscheine

Die Gemeinde Lütschental gibt ab dem 1. Januar 2021 Betreuungsgutscheine zur Vergünstigung der familienergänzenden Kinderbetreuung aus.

Die wichtigsten Eckpunkte der Betreuungsgutscheine in der Gemeinde Lütschental;
Die Gemeinden haben im Gutscheinsystem diverse Steuerungsmöglichkeiten. Sie können die Zahl der Gutscheine beschränken, die Ausgabe für Schulkinder zusätzlich beschränken und das Beschäftigungsprogramm enger koppeln.

Der Gemeinderat Lütschental hat sich vorerst für keine Kontigentierung / Beschränkung entschieden. Dies bedeutet:

  • Alle Eltern, welche die Kriterien erfüllen, erhalten einen Betreuungsgutschein.
  • Die Gemeinde gibt Gutscheine für die Betreuung in Kitas bis Ende Kindergarten und bei der Betreuung durch Tagesfamilien auch für ältere Schulkinder aus.
  • Bei Alleinerziehenden entspricht das vergünstigte Betreuungspensum maximal dem Beschäftigungspensum +20%. Bei Paaren entspricht das vergünstigte Beschäftigungspensum maximal dem gemeinsamen Beschäftigungspensum abzüglich 100% plus 20%.

Folgende Stelle ist für die Bearbeitung der Betreuungsgutscheine und für Fragen zu Gutscheinen zuständig:

Gemeindeverwaltung Lütschental
Nicole Steiner
Briggmättli 38
3816 Lütschental

Tel.-Nr. 033 853 47 40
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ab sofort können Sie via www.kiBon.ch oder auf Papier (das Formular wird ab Anfang Dezember auf der Homepage aufgeschaltet) einen Antrag für einen Betreuungsgutschein stellen. Vollständig eingereichte Gesuche können rasch bearbeitet werden.

01.10.2020


Neugestaltung Dorfplatz

Die Neugestaltung des Dorfplatzes ist abgeschlossen. Der Platz lädt zum Verbleiben ein und verleiht dem Dorfeingang einen Farbtupfer. 

Wir wünschen allen viel Freude und gemütliches Verweilen auf dem kleinen, aber feinen Dorfplatz.

27.08.2020


Errichtung Spendenkonto

Am frühen Morgen vom Samstag, 4. Juli 2020 brannte der Dachstock eines unmittelbar an der Staatsstrasse stehenden Mehrfamilienhauses in Lütschental.

Durch den Brand verloren zwei Kinder (9- und 11-jährig) ihre Mutter. Die Gemeinde hat ein Spendenkonto eingerichtet. Sie will mit dem Geld den Kindern in einer äusserst schwierigen Zeit die Unterstützung zusichern, in finanzieller Art einen Halt und für die Zukunft einen positiven Lichtblick mit auf den Weg geben.

Die Gemeinde wird das Konto verwalten und die Spenden den Kindern ohne jegliche Abzüge zukommen lassen.

IBAN-Nr. CH19 0900 0000 3001 9608 3
Gemischte Gemeinde Lütschental
Finanzverwaltung
3816 Lütschental

Vermerk: 20012.00

Herzlichen Dank für die Solidarität und die Unterstützung!

10.07.2020


Grossbaustelle - Umfahrung Wilderswil

Gerne können Sie hier die INFO-Broschüren zur Grossbaustelle Umfahrung Wilderswil einsehen:

INFO Nr. 3 / Juli 2020

09.07.2020


Ausbau Glasfasernetz

Die Bauarbeiten in Lütschental haben vor wenigen Tagen gestartet. Die Arbeiten dauern mehrere Monate und werden voraussichtlich im Winter 2020 abgeschlossen sein. Ab diesem Zeitpunkt können die Einwohnerinnen und Einwohner von Lütschental schneller im Internet surfen als je zuvor. Dank Glasfaser bis zu 500  Mbit/s. Mit dieser Geschwindigkeit sind bandbreitenintensive oder alltägliche Anwendungen wie Swisscom TV 2.0 Replay- und Aufnahmefunktionen, Surfen im Internet und Streaming-Dienste problemlos möglich - auch gleichzeitig.

Auf www.swisscom.ch/checker können Einwohner ihre Telefonnummer oder Adresse eingeben und prüfen, welche Leistungen und Produkte an ihrem Standort verfügbar sind. Weitere Informationen zum Swisscom Netz sind zu finden unter www.swisscom.ch/netzausbau.

25.06.2020


Allgemeine Neubewertung der Grundstücke und Wasserkräfte

Die letzte allgemeine Neubewertung der Grundstücke und Wasserkräfte wurde per 1. Januar 1999 durchgeführt, also vor 20 Jahren. In dieser Zeitspanne haben sich die Immobilienpreise (Verkehrs- und Ertragswert) im ganzen Kanton bei allen Gebäudearten und in allen Regionen erheblich und fast ausnahmslos nach oben entwickelt. Die amtlichen Werte entsprechen somit im Jahr 2020 nicht mehr den tatsächlichen Gegebenheiten.

Die neuen amtlichen Werte werden automatisiert berechnet. Nur in wenigen konkreten und genau definierten Einzelfällen wird für die Festlegung des neuen amtlichen Werts ein Augenschein vor Ort notwendig sein.

Die Grundstücke in der Gemeinde Lütschental sind gemäss Mitteilung der Steuerverwaltung bereits revidiert. Die Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Nutzniesserinnen und Nutzniesser werden die neuen Bewertungen mittels Verfügung eröffnet erhalten.

28.05.2020


Corona-Virus


EINWEIHUNG Spielplatz

Strahlende Kinderaugen und fröhliches Lachen bestätigten Gemeindepräsident Samuel Teuscher und den zahlreich Erschienenen, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Stolz durfte die Gemeinde am Freitag, 10. Mai 2019 den neu erstellten Spielplatz "Wätterhornblick" einweihen. 
 
Farbige Ballone, fröhlich vorgetragene Lieder und ein extra einstudierter Tanz der Unterstufen-Schüler komplettierten das bunte Programm der Einweihung. 
 
Ausschlaggebend für die Projektlancierung war die Weisung des Kantons zum Demontieren der Kletterstangen. Eine neue Spiel-, Austob- und Sportmöglichkeit musste her. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern der Schulkommission und der Lehrerschaft erarbeitete daraufhin ein Projekt für den Bau eines neuen Spielplatzes.
 
Dank etlicher Sponsoren, welche namentlich auf einer Sponsorentafel beim Spielplatz erwähnt sind, konnte der tolle Spielplatz mit Kletterturm, Reckstangen, Slackline und einem Ping Pong Tisch realisiert werden. Der Platz soll nicht nur für die Kinder und Jugendlichen zum Austoben, Spielen und sich Treffen dienen, sondern auch ein Begegnungsort der Eltern und Einheimischen darstellen.

Der vom Frauenverein Lütschental organisierte Apéro lud die Anwesenden zu einem Schwatz und gemütlichem Beisammensein ein. Die Kinder und Jugendlichen erfreuten sich bis zu später Stunde an den neuen Geräten und dem bis Anfang Juni mobil gestellten Pumptrack.


sidebar DJI 0559 Panorama bydavidbirri

Jahres-Terminkalender

  • Gemeindeversammlungen
    Montag, 22. Juni 2020
    Freitag, 27. November 2020
  • Papiersammlungen
    Dienstag, 28. April 2020
    Dienstag, 20. Oktober 2020
  • Grünabfuhr
    Donnerstag, 14. Mai 2020
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    Mittwoch, 15. Juli 2020
    Mittwoch, 19. August 2020
    Mittwoch, 16. September 2020
    Mittwoch, 28. Oktober 2020

Mitteilungsblätter

Das monatliche Flugblatt wird den Haushaltungen (Wohnsitz) in Lütschental kostenlos zugestellt. Auswärtige Liegenschaftsbesitzer oder anderweitig Interessierte können das Flugblatt gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 20.00 abonnieren.